Deutscher Musikautorenpreis

In Zusammenarbeit mit Viktoria Schmidt entstand die Trophäe für den deutschen Musikautorenpreis, der seit 2009 jährlich an herausragende deutsche Komponisten und Textdichter in zehn Kategorien vergeben wird.
Die Preisfigur ist einem Violinschlüssel nachempfunden und schafft somit als Symbol bereits optisch eine Parallele zur Musik. Akustisch wird der musikalische Bezug durch ein Klangelement im Inneren hergestellt. Wegen der Rundung am Boden und den niedrigen Schwerpunkt schwingt die Preisfigur nach Anstoßen wie ein Metronom hin und her.
http://www.musikautorenpreis.de/